Zu Inhalt springen
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!

RETTERSPITZ Innerlich Lösung, 350 ml Lösung

Sie sparen 10% Sie sparen 10%
Ursprünglicher Preis €13,99
Ursprünglicher Preis €13,99 - Ursprünglicher Preis €13,99
Ursprünglicher Preis €13,99
Aktueller Preis €12,59
€12,59 - €12,59
Aktueller Preis €12,59
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • enthält hochwertige Vitalstoffe
    • zur Behandlung von Beschwerden im Magen und Darm
    • zum Verzehr
    • Medizinprodukt aus der Apotheke
    • Hersteller: Retterspitz GmbH, Deutschland (Originalprodukt)
    • PZN: 00867779





  • PZN: 867779

    Produkteigenschaften:

    Retterspitz Innerlich - Flüssigkeit zum Einnehmen
    Natürlich für den Magen

    Was ist Retterspitz Innerlich und wofür wird es angewendet?
    bei Reizmagenbei Magenschmerzenbei Sodbrennenbei Blähungenbei Untersäuerungbei Übersäuerungbei Völlegefühl
    Retterspitz Innerlich ist eine Flüssigkeit mit Pufferwirkung zur Herstellung des physiologischen Magenmilieus.

    Was müssen Sie vor der Anwendung von Retterspitz Innerlich beachten ?
    Prüfen Sie, ob eine Überempfindlichkeit oder allergische Reaktion gegen einen Inhaltsstoff von Retterspitz Innerlich vorliegt.

    Was müssen Sie bei der Anwendung von Retterspitz Innerlich beachten ?
    Bei längerem Stehen der Flasche bildet sich ein Bodensatz, der vor jedem Gebrauch durch kräftiges Schütteln verteilt werden muss. Der Bodensatz entsteht durch die natürliche und unvermeidliche Flöckchenbildung von Eiweiß, er gehört zum normalen Erscheinungsbild des Mittels. Die Flöckchen bilden sich durch den Herstellungsprozess von gehärteten, denaturierten und keimfreien Hilfsstoffen aus Eiweiß und frischem Hühnerei. Dieser Komplex ist grob dispergiert und kolloidal gelöst.

    Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Retterspitz Innerlich:
    Besondere Vorsicht ist erforderlich, wenn Sie bei Niereninsuffizienz zur renalen Dialyse herangezogen werden. Hier ist eine Daueranwendung zu vermeiden.

    Säuglinge und Kleinkinder:
    Geben Sie dieses Medizinprodukt an Kinder unter zwei Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung für diese Altersgruppe vorliegen.

    Ältere Menschen:
    Keine Einschränkung bei älteren Menschen.

    Schwangerschaft:
    Es gibt keine Hinweise dafür, dass durch die Einnahme von Retterspitz Innerlich der normale Verlauf der Schwangerschaft gestört wird oder dass ein Schaden für das ungeborene Kind entstehen könnte. Im Zweifelsfall fragen Sie vor der Einnahme Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Enthält 2 Vol.-% Alkohol.

    Stillzeit:
    Es gibt keinen Hinweis und keine Erkenntnis, dass durch die Einnahme von Retterspitz Innerlich während der Stillzeit eine Störung auftritt. Im Zweifelsfall fragen Sie vor der Einnahme Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Enthält 2 Vol.-% Alkohol.

    Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

    Wichtige Warnhinweise:
    Wichtige Warnhinweise zu bestimmten Inhaltsstoffen von Retterspitz Innerlich sind nicht bekannt.

    Wie ist Retterspitz Innerlich anzuwenden?
    Dosierung und Art der Anwendung :
    Der in der Flasche abgelagerte Bodensatz wird vor jeder Entnahme kräftig aufgeschüttelt. Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene drei- bis fünfmal täglich ein Likörglas (20 ml) voll Retterspitz Innerlich eine Viertelstunde vor den Mahlzeiten ein. Kinder bekommen ab dem zweiten Lebensjahr drei- bis fünfmal täglich einen Esslöffel (15 ml) voll verabreicht. Retterspitz Innerlich wird unverdünnt eingenommen. Entnommene Flüssigkeit soll nicht in die Originalflasche zurückgegossen werden. Bei chronischer Magen-Darm-Schwäche älterer Personen ist die langfristige, über mehrere Jahre reichende Einnahme möglich. Wenn Sie die Anwendung von Retterspitz Innerlich vergessen haben, nehmen Sie die normale Dosis bei der nächsten Gelegenheit. Ist es beabsichtigt oder unbeabsichtigt zu einer Überdosierung der empfohlenen Einnahmemenge von Retterspitz Innerlich gekommen, so besteht keine Gefahr. Wurde versehentlich und regelwidrig Retterspitz Innerlich von Kindern getrunken, so besteht keine Gefahr, auch dann nicht, wenn durch den säuerlichen Geschmack eine Art Brechreiz ausgelöst wird.

    Welche Nebenwirkungen sind möglich ?
    Wechselwirkungen und Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Sollten Nebenwirkungen auftreten, so teilen Sie dies bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

    Wie ist Retterspitz Innerlich aufzubewahren ?
    Retterspitz Innerlich bitte unzugänglich für Kinder aufbewahren. Sie dürfen Retterspitz Innerlich nach dem auf dem Behältnis angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

    Hinweis auf Anbruch:
    Anbruchflasche sorgfältig verschlossen nicht über + 25°C, am besten im Kühlschrank, aufbewahren. Der Anbruch sollte innerhalb von 12 Wochen aufgebraucht werden.

    Aufbewahrungsbedingungen:
    Enthält 2 Vol.-% Alkohol Unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nicht über + 25°C aufbewahren. Nach Anbruch 12 Wochen haltbar. Keine besonderen weiteren Anforderungen an die Aufbewahrung.

    Sonstige Hinweise:
    Sollte sich einmal eine Flasche nur schwer öffnen lassen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor: Tauchen Sie die Flasche, mit dem Verschluss nach unten zeigend, für einige Minuten in ca. + 50°C warmes Wasser. Dann sollte sie problemlos zu öffnen sein.

    Inhaltsstoffe:
    Gereinigtes Wasser, Thymianöl, Orangenöl, Zitronenöl, Weinsäure, Citronensäure-Monohydrat, Alaun, Hühnerei denaturiert, gehärtet, keimfrei, Medizinische Seife, Ethanol.

    Darreichungsform und Inhalt:
    Retterspitz Innerlich ist in Flaschen mit 350 ml und 1 Liter als einzunehmende Flüssigkeit erhältlich.

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Dezember 2014.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 12/2017

    • Packungsgröße: 350 ml
    • Darreichungsform: Lösung
    • Inhaltsstoffe:
Deutsch