Zu Inhalt springen
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!
Kennen Sie schon unseren Premium Lieferservice? JETZT KOSTENLOS TESTEN!

Okoubasan D2 Tabletten bei Erkrankungen der Verdauungsorgane, 240 St. Tabletten

Sie sparen 10% Sie sparen 10%
Ursprünglicher Preis €30,99
Ursprünglicher Preis €30,99 - Ursprünglicher Preis €30,99
Ursprünglicher Preis €30,99
Aktueller Preis €27,89
€27,89 - €27,89
Aktueller Preis €27,89
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
    • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
    • Tabletten zum Einnehmen
    • Homöopathisches Arzneimittel aus der Apotheke
    • Hersteller: Sanum-Kehlbeck GmbH & Co. KG, Deutschland (Originalprodukt)
    • PZN: 00572044




    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • PZN: 572044

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    Okoubasan D2, Tabletten Wirkstoff: Okoubaka D2 Trit. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören Lebensmittelunverträglichkeiten.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


    GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

    Okoubasan D2, Tabletten
    Homöopathisches Arzneimittel
    Wirkstoff: Okoubaka D2 Trit.

    Liebe Patientin, lieber Patient!
    Bitte lesen Sie diese Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Wirkungsweise:
    Okoubasan D2 ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane.

    Anwendungsgebiete:
    Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören Lebensmittelunverträglichkeiten.

    Hinweis an den Anwender:
    Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sowie bei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern oder mit Blutbeimischungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

    Gegenanzeigen:
    Siehe unter Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise.

    Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
    Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
    Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
    Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
    Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

    Hinweis:
    Dieses Arzneimittel ist wegen des Gehaltes an Lactose ungeeignet für Patienten mit der selten vorkommenden Galactose-Unverträglichkeit (Galactose-Intoleranz), einem genetischen Lactasemangel oder einer Glucose-Galactose-Malabsorption.

    Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
    Keine bekannt.

    Allgemeiner Hinweis:
    Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.

    Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
    Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da dieses Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann!

    Wie und wann sollten Sie Okoubasan D2 einnehmen?
    Die Tabletten können gelutscht oder auch im Ganzen geschluckt werden. Die Einnahme ist unabhängig von der Mahlzeit.

    Wie lange sollten Sie Okoubasan D2 einnehmen?
    Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

    Anwendungsfehler und Überdosierung:
    Was ist zu beachten, wenn Okoubasan D2 in zu großen Mengen angewandt wurde (Überdosierung)?
    Von den homöopathischen Bestandteilen sind keine Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Bei der Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann es bei Personen mit Milchzuckerunverträglichkeiten (Laktoseintoleranz) zu Magen-Darm-Beschwerden kommen oder eine abführende Wirkung auftreten.

    Nebenwirkungen:
    Keine bekannt. Wenn Sie jedoch Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

    Hinweis:
    Bei Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

    Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels:
    Das Verfalldatum ist auf dem Blisterstreifen und der äußeren Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Nicht über 25°,C lagern.

    Zusammensetzung:
    1 Tablette enthält: Wirkstoff: 250 mg Okoubaka D2 Trit. (HAB, Vorschriften 4a, 7). Sonstige Bestandteile: Kartoffelstärke, Magnesiumstearat.

    Hinweis für Diabetiker:
    1 Tablette enthält weniger als 0,1 BE.

    Darreichungsform und Inhalt:
    80/240 Tabletten zum Einnehmen.

    Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
    Sanum-Kehlbeck GmbH & Co. KG
    Arzneimittelherstellung
    Postfach 1355
    D-27316 Hoya

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Oktober 2012.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 03/2016

    • Packungsgröße: 3X80 St
    • Darreichungsform: Tabletten
    • Inhaltsstoffe: Lactose, Okoubaka aubrevillei, Magnesiumstearat, Kartoffelstärke
Deutsch